Geschichte

Tradition und Innovation für Ihr bestes Aussehen

Eine grosse Auswahl an klassischen Labels, ein umfassendes Beratungsangebot und Dienstleistung total: Beim Krienser Herrenmodegeschäft haben diese Ziele Tradition sowie eine treue Kundschaft: Seit über 30 Jahren gehört das Modegeschäft direkt am Krienser Dorfplatz zu den guten Adressen für stillvolle Herrenmode. Auch wenn wir noch nicht ganz so lange da sind wie die Bilder rechts zeigen …

Einst als Wüest Herrenmode gegründet, hat es zuerst auch unter der neuen Leitung von Edwin Schertenleib ab 1986 den alten Namen behalten. Erst im Jahr 2000 wurde der Name in Anlehnung an den neuen Geschäftsführer Marco Schertenleib auf Mode Marco angepasst.

Geblieben ist die Idee, den Kunden nicht nur erstklassige Mode, sondern auch ein umfassendes Angebot an Beratung und Dienstleistung anzubieten. Diese Philosophie hat soviel Tradition wie der Standort mitten im Krienser Ortszentrum. Der Laden wurde  konsequent und regelmässig erneuert, zuletzt um eine ganze Etage vergrössert. Mode Marco ist heute für die Kundschaft noch immer dort zur Stelle, wo die Geschichte des Unternehmens begonnen hatte.

Historische Fotos rechts aus: «Kriens in alten Ansichten», 1991, Verlag Museum im Bellpark, Kriens